Über mich

 

Mein Wunsch Hebamme zu werden entstand, als meine Freundin mit 18 Jahren das erste Kind erwartete.
Ich las in ihrem Schwanger- schaftsbuch über die Arbeit der Hebamme und wußte sofort:
"Das ist es, das möchte ich werden!"

 

Da es damals  sehr wenige freie Ausbildungsplätze gab, fing ich an
in Bremen Sport zu studieren, bis zu dem Tag, an dem die Hebammenschule in Hamburg rief.
Sofort brach ich alle Zelte ab,
um die Ausbildung in Hamburg zu beginnen.

 

Und es war die richtige Entscheidung! Ich bin und
ich werde weiterhin glücklich als Hebamme arbeiten.

 

Ist es ein Traumjob?

Trotz aller Stolpersteine für uns Hebammen:

Ja, das ist er für mich!🧜‍♀️

 

 

  • 1992
    Hebammenexamen Frauenklinik
    Finkenau, Hamburg
  • 1992 – 1996
    Hebamme im Kreißsaal des
    Allgemeinen Krankenhaus Barmbek, Hamburg
  • 1996 – 1999
    Hebamme im Kreißsaal
    "Links der Weser", Bremen
  • 1999 – 2000
    Auslandsaufenthalt Kanada
  • 2000
    Hebamme im Kreißsaal
    Humboldt Klinik, Berlin
  • 2001
    Geburt meiner Tochter Carla, Berlin
  • seit 2003
    Freiberufliche Hebamme in Bremen,
    Mitarbeit in der Elternschule,
    Kreißsaal und Schwangerenambulanz
    "Links der Weser", Bremen

Hebamme

Birgit Schneider

 

Depkenstr. 23

28213 Bremen-Schwachhausen

 

Mobil:

0172-318 73 52

 

e-Mail:

hebamme.birgit@web.de

NACHSORGEN in Schwachhausen, Findorff,

Viertel, Vahr, Bremen Mitte, kann ich erst wieder ab

 

JUNI 2020

annehmen !!